Das besondere Ferienerlebnis für die Familie: Kinderhotel Alpenrose Tirol

Das besondere Ferienerlebnis für die Familie: Kinderhotel Alpenrose Tirol

Mai 9, 2014
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Ferien sind die schönste Zeit des Jahres, doch nur wenn auch wirklich die ganze Familie etwas davon hat. Schon der Altersunterschied erklärt, warum Eltern und Kinder oftmals unterschiedliche Interessen zeigen.

Während die Grossen sich entspannen möchten, Sehenswürdigkeiten lieben und den Strand am liebsten von der Liege aus begutachten, möchten Kinder vor allem eins: spielen, spielen, spielen! Das Kinderhotel Alpenrose bietet sowohl für Kinder als auch für Erwachsene alles, was ein schönes Ferienerlebnis braucht.

Ferien ab der ersten Lebenswoche

Eine Geburt ist ein einschneidendes und zugleich anstrengendes Erlebnis. So gross die Freude über das neugeborene Kind auch ist, ferienreif sind frischgebackene Eltern ebenso wie Langzeiteltern mit grösseren Kindern. Im Kinderhotel Alpenrose steht fachlich qualifiziertes Betreuungspersonal für alle Kinder zur Verfügung, egal ob es sich um einen Säugling oder einen rebellischen Teenager handelt. Ab dem siebten Lebenstag werden Säuglinge und Babys von sieben geschulten Fachkräften betreut, so dass die Eltern ihre wohlverdienten Ferien geniessen können. Ob Computerüberwachung des Kinderwagens oder ein heisses Bobbycar-Rennen für die etwas grösseren Kinder: Im Babyclub, der für Kinder von sieben Tagen bis drei Jahren geöffnet ist, bleibt kein Wunsch offen.


Das Kinderhotel Alpenrose ist ein Paradies für Klein und Gross. (Bild: hotelalpenrose.at)

Das Kinderhotel Alpenrose ist ein Paradies für Klein und Gross. (Bild: hotelalpenrose.at)


Der Miniclub im Kinderhotel sorgt für Spass

Doch auch wenn die Babyzeit vorüber ist, bietet das Hotel Alpenrose den lieben Kleinen viel Freude und Abwechslung. Der Miniclub im Kinderhotel richtet sich an Sprösslinge zwischen drei und zwölf Jahren und wartet mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Ob Bastelstunden, Reiten auf den hoteleigenen Ponys oder einfach nur Blödsinn Machen mit den Betreuern, langweilig wird es Kindern im Kinderhotel Alpenrose auf keinen Fall. Die Betreuer sind an sechs Tagen pro Woche für ihre Schützlinge da, am Sonntag bietet die tolle Region rund um Tirol dann viele Möglichkeiten für familiäre Ausflüge.

Altersgerechter Spass für Teenager im Kinderhotel Alpenrose

Nicht mehr Kind, aber auch noch nicht erwachsen – die Teenagerzeit ist nicht einfach, doch in der Alpenrose gibt es auch für Jugendliche mitten in der Pubertät viel Spass und Abwechslung. Ab dem zwölften Lebensjahr steht der Teenieclub zur Verfügung und lockt mit Spielkonsolen, Kickertischen und abwechslungsreichen Sportspielen. In diesem Alter möchten junge Menschen nicht permanent mit den Eltern ihre Zeit verbringen, sind aber auch zu alt, um sich mit den jüngeren Geschwistern im Miniclub zu tummeln. Durch die Einteilung in mehrere Altersgruppen kann das Kinderhotel Alpenrose für alle jungen Menschen Abwechslung und Spass bieten.

Ausflüge rund um das Kinderhotel Alpenrose

Natürlich gehört es in den Ferien auch einfach dazu, dass Eltern und Kinder gemeinsame Aktivitäten unternehmen. Hierfür ist Tirol ganz hervorragend geeignet, denn neben schönen Wanderstrecken und herrlichen Cafés auf Almen gibt es zahlreiche Museen und Attraktionen, die auf neugierige Besucher warten. Spannend, aber nur für schwindelfreie Gäste geeignet, ist eine Fahrt mit der Zugspitzbahn, es geht in luftige Höhen von 3000 Metern. Wer hier über das Tiroler Umland blickt, bekommt völlig neue Eindrücke von Natur und Erholung. Im nahegelegenen Bichlbach liegt ein Streichelzoo, der besonders jüngeren Kindern viel Spass bringt. Abgerundet wird die attraktive Gegend durch Restaurants, Cafés und Bars für die Abendstunden.



Kinderhotel Alpenrose ist der ideale Ferienort für Familien

Das Hotel Alpenrose ist zu jeder Jahreszeit das ideale Reiseziel für Familien. Ob gemeinsame Unternehmungen oder Spass in den kindgerechten Clubs, die Kleinen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie die Erwachsenen. Das Kinderhotel wurde übrigens bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt im Jahr 2014 vom Unternehmen Tripadvisor und vom Internetportal Skiresort als bestes Kinderhotel. 100 % aller Holiday-Check-Nutzer haben das Kinderhotel weiterempfohlen; Zahlen, die für sich sprechen.

Doch keine Bewertung im Internet kann den Blick in die Augen eines Kindes ersetzen, das seine Ferien in diesem Hotel verbringen durfte. Tränen sind leider vorprogrammiert, allerdings erst bei der Abreise, denn wenn es nach den kleinen Gästen geht, können die Ferien in diesem Kinderhotel nicht lang genug sein.


Wünschen Sie einen professionellen Werbepartner an Ihrer Seite? Dann wenden Sie sich an Philipp Ochsner. Die von ihm gegründete Agentur belmedia GmbH konzipiert und gestaltet Ihre Werbung professionell und bringt sie zu den gemeinsam definierten Zielpersonen.


 

Oberstes Bild: © ER_09 – shutterstock.com

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Publireportagen