Das Ecksofa – die pure Gemütlichkeit im Haus

Februar 25, 2014  | 
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Ein Sofa kaufen bedeutet einerseits, sich für die Variante entscheiden zu müssen, die zu der Grösse und der übrigen Ausstattung im Wohnzimmer passen muss. Andererseits will man ein Sofa kaufen, das vor allem Gemütlichkeit bietet, denn schliesslich ist gerade ein Sofa das Möbelstück im Haus oder der Wohnung, das für den Stressabbau und für Entspannung sorgt.

Egal ob man einfach entspannt ein Buch auf dem Sofa lesen möchte oder liegend fernsehen will – das Sofa muss ideal für alle Situationen sein. Hierbei gewinnt das Ecksofa immer grössere Beliebtheit, was in erster Linie all den Vorteilen zu verdanken ist, die es bietet.

Vorteile eines Ecksofas

Das Ecksofa ist ideal, wenn das eigene Wohnzimmer etwas kleiner ist. Denn durch das Ecksofa werden mehrere Sitzmöbel vermieden, wobei das Ecksofa genügend Sitzgelegenheit bietet. Beim Ecksofa stossen nämlich zwei Sitzflächen über Eck zusammen, womit man mit einem Möbelstück die Funktion von zwei verschiedenen Möbelstücken erfüllt.

Ein solches Sofa kaufen bedeutet somit, mehrere Sitzgelegenheiten zu kaufen, durch die auch noch Platz gespart wird. Raum wird zusätzlich durch die Tatsache gespart, dass ein Ecksofa meist in einer Nische positioniert wird, wodurch das Sofa noch gemütlicher wirkt.

Ausserdem kann das Ecksofa ideal zur Raumeinteilung eingesetzt werden. Dabei steht ein Teil des Sofas an der Wand, während der andere in den Raum hineinragt und den Raum optisch in verschiedene Wohnräume unterteilt.

Das Ecksofa kann jedem Einrichtungsstil angepasst werden. Ein Ecksofas gibt es inzwischen in allen möglichen Farben und Varianten.

Das Ecksofa als Schlaffläche

Seine grosse Beliebtheit verdankt das Ecksofa vor allem der Tatsache, dass es vielfältig einsetzbar ist. Neben der Sitzfläche bietet das Ecksofa zudem die Option der Schlaffunktion. Viele Menschen wollen nämlich ein Sofa kaufen, das ihnen die Möglichkeit bietet, darauf auch zu schlafen. Dies ist besonders für Wohnungen und Häuser ideal, in denen kein Gästezimmer vorhanden ist.

Daneben gibt es viele Menschen, die durch die Möglichkeit, auf der Couch schlafen zu können, zusätzlich Raum sparen. Das Beste bei solch einem Ecksofa ist die Tatsache, dass es so ausgefaltet werden kann, dass dabei nicht zusätzlich Platz in Anspruch genommen wird. Denn die L-Form des Ecksofas wird einfach zu einem Viereck erweitert. Dadurch bekommt man ein überaus gemütliches Bett.

Farben- und Materialienauswahl beim Kauf eines Ecksofas

Wegen seiner Grösse ist dieses Sofa natürlich das auffälligste Möbelstück im Raum. So sollte man beim Kauf dieses Sofas daran denken und sich überlegen, ob man die Aufmerksamkeit ganz auf die Sitzfläche lenken will. Denn wählt man dabei knallige Farben aus, springt das Sofa natürlich immer gleich ins Auge. Durch Pastelltöne kann dies vermieden werden. Dadurch wirkt der ganze Raum zugleich ruhiger.

Will man sein Ecksofa nicht visuell in den Vordergrund stellen, doch auch nicht auf knallige Details verzichten, kann man einfach zusätzliche dekorative Kissen kaufen. Diese können anschliessend preisgünstig ausgetauscht werden, sobald man das Aussehen seines Sofa verändern möchte.

Bei den Materialien stehen viele Varianten zur Verfügung. Meist wird jedoch zwischen Stoff, Kunststoff und Leder ausgewählt. Die preisgünstigste Variante hierbei ist Stoff, der dazu noch in vielen Farben zu finden ist. Leder ist die bessere Auswahl, wenn man sein Ecksofa wirklich richtig lange geniessen will. Denn schliesslich wird ein Sofa jeden Tag beansprucht, und zwar in einem viel grösseren Ausmass als die restlichen Möbelstücke.

Doch Leder ist eine kostspieligere Variante im Vergleich zum Stoff. Für jeden, der für ein Ecksofa aus Leder nicht so viel ausgeben kann oder will, steht das Kunstleder zur Verfügung. Es sieht nämlich fast genauso aus wie echtes Leder, hält jedoch leider nicht so lange wie echtes Leder.

Egal für welches Ecksofa man sich letztendlich entscheidet – bereuen wird man seine Entscheidung sicherlich nicht. Denn die Vorteile eines Ecksofas im Vergleich zu anderen Sofas sind, besonders in kleinen Räumen, einfach enorm.

 

Oberstes Bild: Living room (© Photographee.eu / fotolia.com)

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Publireportagen