Dekorativ und praktisch: Schöne Vorhänge für ein stilvolles Zuhause

Dekorativ und praktisch: Schöne Vorhänge für ein stilvolles Zuhause

April 16, 2014
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Egal ob Wohnung oder Eigenheim – in Ihren vier Wänden wollen Sie sich heimisch und geborgen fühlen. Vorhänge sind eine ebenso simple wie vielseitige Möglichkeit, Ihrem Zuhause eine persönliche Note zu geben. Ganz gleich, ob bei der Ersteinrichtung oder im Rahmen einer Umgestaltung – Vorhänge sind bestens dafür geeignet, die gesamte Atmosphäre eines Raumes zu verändern.

Wer ein paar Tipps beachtet, kann faszinierende Wirkungen erzielen. Ohne Zweifel sollten Vorhänge zu Ihrer Einrichtung und der jeweiligen Wandfarbe passen. Bei der Auswahl ist es allerdings ratsam, sich nicht ausschliesslich am persönlichen Geschmack zu orientieren, sondern auch darauf zu achten, dass der Stoff des gewünschten Vorhangs für den jeweiligen Raum sinnvoll ist. Eignet sich für Wohn- und Esszimmer eher ein eleganter und dekorativer Stoff aus Samt oder in Seidenglanz, sollte im Schlafzimmer die Blickdichte im Vordergrund stehen. Hierfür sind stärkere Baumwollstoffe am besten geeignet.


Für Räume mit grossen Fensterflächen oder zur Südseite hin wählen Sie vorzugsweise Stoffe, die ein Abdunkeln möglich machen. So können Sie im Sommer frühmorgens die Vorhänge zuziehen und haben abends ein nicht so stark aufgeheiztes Zimmer.

Möchten Sie Vorhänge in der Küche anbringen? Kein Problem! Verwenden Sie hierfür pflegeleichte, waschbare Stoffe. Und fürs Kinderzimmer wählen Sie praktische Vorhänge in bunten, fröhlichen Farben.

Neben der Stoffart spielt auch die Länge der Vorhänge eine wichtige Rolle. Für grosse Fenster nimmt man lange und für kleine Fenster kurze Vorhänge – mit dieser Faustregel sind Sie auf der sicheren Seite und erzeugen in den meisten Fällen die beste Wirkung. Aber nicht nur Fenster, sondern auch triste Regale lassen sich durch einen hübschen Vorhang verschönern.


Vorhänge sind Sichtschutz und Dekoration zugleich. (Bild: Mihalis A. - fotolia.com)

Vorhänge sind Sichtschutz und Dekoration zugleich. (Bild: Mihalis A. – fotolia.com)


In Sachen Farbwahl sind Ihren Wünschen kaum Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob Sie auffällige oder gedeckte Farben bevorzugen – beide sind nach wie vor sehr beliebt. Aktuell geht der Trend hin zu Naturfarben: Sattes Grün, Erdtöne oder sogar Himmelblau sind auf dem Vormarsch. Doch ob Trend oder nicht – um sich wohl zu fühlen, sollten Sie sich für Ihre ganz persönliche Wunschfarbe entscheiden. Experimentieren Sie ruhig ein wenig und spielen Sie in Gedanken die Möglichkeiten durch, die sich mit einer geschickten Farbwahl bieten. So wird beispielsweise ein sehr heller, weisser Raum durch einen farbigen Vorhang einen ganz eigenen Charakter bekommen.

Bei den Mustern liegen derzeit geometrische Elemente neben Blumen, Pflanzen und senkrecht verlaufenden Linien im Trend. Aber auch das schlichte Uni bleibt weiterhin beliebt.

Haben Sie die Vorhänge ausgewählt, geht es ans Befestigen. Hierfür steht Ihnen ein schier überwältigender Variantenreichtum an Befestigungs- und Aufhängemöglichkeiten zur Verfügung. Neben den klassischen Schienensystemen mit Gardinenrollern finden sich auch Kombinationen aus Holz und Kunststoff in den unterschiedlichsten Breiten und Längen, die sich mit Blenden in verschiedenen Formen und Farben kombinieren lassen.

Alternativ können Sie für die Aufhängung auch Gardinenstangen für Schlaufengardinen verwenden. Auf diese Weise bietet sich Ihnen die Option einer weitestgehend freien Anbringung. So können Sie Ihre Vorhänge in einem variablen Abstand vor das jeweilige Fenster setzen und sogar ohne viel Aufwand auf elegante Weise Ecken umgehen.

Ein Geheimtipp für das Anbringen ohne Bohren und Dübeln ist die Verwendung einer Teleskopklemmstange. Befindet sich der anzubringende Vorhang in einer Nische mit einer Breite von bis zu zwei Metern, kann diese Variante eine einfache und problemlos umzusetzende Alternative sein. Teleskopklemmstangen gibt es aus Kunststoff, Aluminium und Edelstahl.

Ist alles befestigt, können Sie als krönenden Abschluss noch individuelle Verfeinerungen vornehmen. Ob Raffhalter, Schlaufenmagnete oder Deko-Spangen – das Angebot an Accessoires ist riesig und bietet Ihnen eine nahezu unerschöpfliche Gestaltungsvielfalt. Mit diesen kleinen Zubehörstücken lassen sich mitunter verblüffende Effekte erzielen. Probieren Sie es aus!

Vielseitig gestaltbar, leicht zu befestigen und mit individuellen Accessoires verziert – mit schönen Vorhängen ganz nach Ihren Wünschen schaffen Sie sich ein behagliches Ambiente und ein stilvolles Zuhause.

 

Oberstes Bild: @ Mihalis A. – fotolia.com

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Publireportagen