Essen Luzern – kulinarische Geniesser stets willkommen

August 29, 2013  | 
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Essen Luzern: Ein kulinarischer Streifzug durch die „schönste Stadt“ der Schweiz

Wer nach Luzern kommt und richtig gut essen will, den erwartet ein vielfältiges und hochinteressantes gastronomisches Angebot. Egal ob Einheimische, Gäste aus der Schweiz oder Touristen aus dem Ausland: In der malerisch zwischen Vierwaldstättersee und den Bergen Pilatus und Rigi gelegenen Hauptstadt des Kantons Luzern kommt jeder kulinarisch auf seine Kosten.

Vielfältiges gastronomisches Angebot

Sowohl in der Altstadt als auch in der Neustadt Luzern, die durch die Reuss getrennt und von der Kapellbrücke und der Spreuerbrücke miteinander verbunden werden, warten viele gastronomische Angebote darauf, entdeckt zu werden.

Spannend ist in Luzern vor allem das interessante Nebeneinander von einheimischer, regionaler und internationaler Küche. Essen in Luzern ist somit vielfältig, abwechslungsreich und aufregend, und für jeden Geschmack ist sicher etwas Passendes dabei.

Traditionell essen in Luzern

Wer eines der traditionell orientierten Luzerner Restaurants besucht, kann sich nach Herzenslust mit Ur-Luzerner Speisen verwöhnen lassen. Schlägt der Gast in einer solchen Lokalität die Menükarte auf, bieten sich ihm leckere Luzerner Gerichte dar. Der bekannte Luzerner Küchenklassiker ist die Chügelipastete (Fleischpastete, auch Fritschipastete genannt).

Weitere Luzerner Spezialitäten sind Birnweggen (traditionelles Gebäck mit einer Füllung aus gedörrten Birnen) oder Luzerner Lebkuchen. Lokale Feinbäcker zeigen sich um kulinarische Ideen nicht verlegen und kreieren neue Spezialitäten wie Lozärner Rägetröpfli (Schokoladen-Praline) oder die Lozärner Chatzestreckerli.

Von urchig schweizerischer bis internationaler Küche

Über die typisch Luzerner Küche hinaus kann sich der Gast in Luzern mit urchig schweizerischem Essen verköstigen lassen. Der Genuss einer leckeren Rösti-Pfanne an der Reuss verbindet kulinarische Freuden mit einem stimmungsvollen Ambiente. Ob Älplermagronen oder Käsefondue – essen kann der Gast in Luzern alles, was das kulinarische Erbe der Schweiz an Köstlichkeiten bietet.

Freunde der mediterranen Küche sind in Luzern ebenfalls bestens aufgehoben und werden mit einem interessanten Angebot an italienischen Restaurants bedient. Was und wie der Gast in Luzern auch immer essen will – ob Tessiner Küche, asiatisch, orientalisch oder mexikanisch, ob Fischküche, vegetarisch oder gluten- und laktosefrei, ob Slowfood, Pizzerien oder Take Aways: Die Stadt Luzern heisst jeden kulinarischen Geniesser herzlich willkommen und lädt zu spannenden lukullischen Entdeckungsreisen ein.

Viel Freude beim Geniessen in Luzern

Fazit: Für den Touristen und Besucher der Stadt Luzern ist ein guter Restaurantführer ein Muss, der ihm bei der Auswahl der passenden Lokalitäten, Restaurants und sonstigen gastronomischen Angeboten hilft. Die Touristeninformationen Luzern ist hier die richtige Anlaufstelle.

 

Oberstes Bild: Pasta with tomato sauce and parmesan (© Jacek Chabraszewski / fotolia.com)

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Publireportagen