Rattanmöbel geben jedem Raum einen besonderen Touch

Rattanmöbel geben jedem Raum einen besonderen Touch

Mai 9, 2014
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Rattanmöbel sind schön – aber auch robust und daher ausgezeichnet für den Outdoor-Bereich geeignet. Natürlich sind sie im Innenbereich ebenfalls gerne gesehen und bringen eine natürliche Atmosphäre in jeden Raum. Rattanmöbel haben ein niedriges Gewicht und verfügen über höchste Stabilität und Elastizität.

Die Eigenschaften von Rattan machen aus jedem Rattanmöbelstück einen gemütlichen Ort des Zusammenseins, wo sich einfach jeder wohlfühlt. Früher wurden Rattanmöbel aus natürlichem Rattan hergestellt. Dieses hat jedoch nicht das Ausmass an Robustheit, das man heute von Möbeln gewohnt ist. Deshalb werden viele Rattanmöbel aus Polyethylen hergestellt. Das Untergestell ist meistens aus rostfreiem Aluminium. Das garantiert eine lange Lebensdauer und Resistenz gegenüber Kälte und Feuchtigkeit.

Rattan gibt ein natürliches Gefühl

Es gibt nicht viele Möbelstücke, die so viel Natürlichkeit vermitteln wie Rattanmöbel. Vielfach wirken Wohnungen steril und fast zu sauber. Mit Rattan kehrt jedoch ein bisschen Natur in die Wohnung ein. Eine Rattangarnitur, ein Rattansessel oder ‑tisch bringen Wärme und Gemütlichkeit ins Heim. Die Natürlichkeit und die hohe Qualität der Verarbeitung spiegeln die Mühe wider, die sich die Verarbeiter mit den einzigartigen Möbelstücken gemacht haben.

Rattanmöbel haben zwar auch ihren Preis. Wenn man die Qualität aber mit anderen Möbelmacharten vergleicht, kann diese kaum aufgewogen werden. Und immer wieder gibt es Aktionen und Rabatte. Gerade im Internet sind Rattanmöbel durchaus erschwingliche Einrichtungsgegenstände. So kann man Möbelstücke aus Rattan heutzutage einfach und problemlos über das Internet bestellen und bekommt sie direkt ins Haus geliefert.


Rattanmöbel verleihen dem Raum ein besonderes Flair. (Bild: © Christophe Fouquin - fotolia.com)

Rattanmöbel verleihen dem Raum ein besonderes Flair. (Bild: © Christophe Fouquin – fotolia.com)


Im Garten gehört Rattan zu den beliebtesten Möbelmaterialien

Im Outdoor-Bereich zählen Rattangarnituren zu den edelsten Gartenmöbeln. Rattanmöbel sind sehr pflegeleicht und können daher den ganzen Sommer im Freien stehen, ohne ihr exklusives Design zu verlieren. Es ist dennoch zweckmässig, sie in einer Schlechtwetterperiode mit einer Plane abzudecken. So verlängert man die Lebensdauer der edlen Möbel zusätzlich. Egal, ob sie im Wintergarten, auf der Terrasse oder direkt im Garten aufgestellt werden – Rattanmöbel wirken überall.

Ihre Gäste werden erstaunt sein, welche Bequemlichkeit die Rattanmöbel bieten. Eine Rattan-Lounge mit zwei Sesseln und einer Bank sowie dem dazu passenden Rattantisch ist ein edler Schmuck für jeden Garten. Die Möbel selbst sind häufig eher dunkel gehalten. Die ca. zwölf Zentimeter dicken Auflagen können farblich gewählt werden. So kann man sich selbst seine Lounge zusammenstellen, wie sie dem ganz persönlichen Geschmack entspricht. Von vierteiligen Modellen bis zu achtteiligen Lounges sind sie im Internet zu bestellen, wie zum Beispiel die achtteilige Rattan-Lounge Dordogne.

Rattankissenboxen zur Aufbewahrung der Auflagen

Um die Auflagen zu schonen, gibt es passende Rattan-Kissenboxen in verschiedenen Ausführungen, Grössen und Farben. Die Rattankissenboxen sind innen wasserdicht verkleidet. Ausserdem sind sie verschliessbar. Sie sind sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich einsetzbar. Zudem glänzen sie durch gute, ISO-gerechte Verarbeitung und hochwertige Qualität. In den Boxen kann man jederzeit alle Kissen verstauen, damit diese nicht nass und schmutzig werden.

Rattanmöbel eignen sich sehr gut auch für den Innenbereich

Im Innenbereich kann man Rattanmöbel in vielen Räumen einsetzen. Sie lassen sich sowohl im Empfangsraum, in der Hotellobby, im Restaurant oder im Privatbereich wie im Wohnzimmer oder Esszimmer aufstellen. Rattantische bestehen aus einem Rattangestell und in den meisten Fällen einer Glasplatte als Auflage. Somit sind sie universell einsetzbar und passen in jeden Raum. Das Material Rattan hält auch im Schlafzimmer Einzug: Dort findet man immer häufiger Rattanbetten.



Eine besondere Edition für den jungen Touch

Ein besonderes Design hat die Rattanreihe „Black/White Special Edition“. Wie der Name schon sagt, sind die Rattanmöbel hier in mehrere Farbschichten unterteilt. Schwarz und Weiss bieten herrliche Gegensätze. Diese lassen das Erscheinungsbild der Rattanmöbel noch edler und feiner wirken. Sessel, Bänke und Tische haben dasselbe elegante Design und passen damit in nobelste Hotels ebenso wie auf die Terrasse oder in den Garten des Ferienhauses. Im Onlineshop findet man mehrere Garnituren mit diesem edlen Design, sodass sicher jede(r) das richtige Modell findet.


Suchen Sie für Ihr Unternehmen einen attraktiven Werbeplatz im Internet? Dann wenden Sie sich an Philipp Ochsner, Leiter der Agentur belmedia GmbH. Er informiert Sie gern.


 

Oberstes Bild: © noomhh – fotolia.com

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]

Publireportagen